Seite erstellt am 18.08.1998
 Seite aktualisiert am 21.03.2020

Gesundheitspsychologie > Bücher zur Gesundheitspsychologie

Der Fachbereich informiert über Bücher zur Gesundheitspsychologie

Aus der Arbeit des Fachbereichs Gesundheitspsychologie

Reihenfolge der Bücher nach dem Erscheinungsjahr rückwärts

„Älter werden - gesund bleiben", BDP-Bericht 2016, Deutscher Psychologen Verlag, Berlin 2016
Redaktion: Julia Scharnhorst, Leiterin des Fachbereichs Gesundheitspsychologie

„Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz“, BDP-Bericht 2008,
Redaktion: Julia Scharnhorst, Leiterin des Fachbereichs Gesundheitspsychologie

„Psychologische Berufsfelder zur Förderung von Gesundheit - Neue Chancen entdecken",
Herausgeber: Maximilian Rieländer & Julia Scharnhorst, Deutscher Psychologen Verlag, Bonn 2005
(im DPV vergriffen, Restexemplare bei Maximilian Rieländer, 10 €, psychologe@rielaender.de)

Gesundheit für Alle im 21. Jahrhundert - Neue Ziele der Weltgesundheitsorganisation mit psychologischen Perspektiven erreichen“,
Herausgeber: Maximilian Rieländer & Carola Brücher-Albers, Deutscher Psychologen Verlag, Bonn 1999
(im DPV vergriffen, Restexemplare bei Maximilian Rieländer, 10 €, psychologe@rielaender.de)

„Psychologische Gesundheitsförderung als zukunftsorientiertes Berufsfeld",
Herausgeber: Maximilian Rieländer, Lutz Hertel & Andrea Kaupert, Deutscher Psychologen Verlag, Bonn 1996
(im DPV vergriffen, Restexemplare bei Maximilian Rieländer, 10 €, psychologe@rielaender.de)

„Wegweiser Gesundheitsförderung und Prävention - Angebote von Diplom-PsychologInnen",
Herausgeber: Arbeitskreis 'Psychologische Gesundheitsförderung und Prävention' der Sektion Klinische Psychologie, Deutscher Psychologen Verlag, Bonn 1996
Inhalt: 24 Kurzdarstellungen zu psychologischen Maßnahmen der Gesundheitsförderung sowie Angebote von 103 PsychologInnen zur Gesundheitsförderung und Prävention 
(im DPV vergriffen, Restexemplare bei Maximilian Rieländer, 10 €, psychologe@rielaender.de)

 

Von Psychologinnen und Psychologen im Fachbereich Gesundheitspsychologie

Reihenfolge der Bücher nach Autorennamen und Erscheinungsjahr rückwärts

Renate Mathesius & Wolf-Ulrich Scholz: „Multimodale Stresskompetenz (MMSK)", Pabst Science, Lengerich 2014

Anne Katrin Matyssek: „Gesund führen", Books on Demand, Norderstedt 2018

Anne Katrin Matyssek: „Selbständig als Gesundheitspsychologin", Books on Demand, Norderstedt 2010

Maximilian Rieländer: „Gesund und spirituell leben - Leben mit einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis", Books on Demand, Norderstedt 2019

Maximilian Rieländer: „Lebe dein Leben - bewusst, verstehend, mutig", Books on Demand, Norderstedt 2018

Maximilian Rieländer: „Wege nach innen - Anleitungen zu Entspannung und Selbstentfaltung", Books on Demand, Norderstedt 2018

Maximilian Rieländer: „Meditieren mit Leib, Herz und Geist", Books on Demand, Norderstedt 2018

Maximilian Rieländer: „Freier und gesünder durch Nichtrauchen", Books on Demand, Norderstedt 2016

Julia Scharnhorst: „Betriebliches Gesundheitsmanagement", eBook, Bookboon, London 2019

Julia Scharnhorst: „Psychische Belastungen am Arbeitsplatz vermeiden", Haufe, Freiburg 2019

Julia Scharnhorst: „Pausen machen munter", Haufe, Freiburg 2017

Julia Scharnhorst: „Burnout", Haufe, Freiburg 2012

 

Von wissenschaftlich arbeitenden Psychologinnen und Psychologen der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Reihenfolge der Bücher nach Autorennamen und Erscheinungsjahr rückwärts

Ralf Brinkmann: „Angewandte Gesundheitspsychologie", Pearson Studium, 2014

Toni Faltermaier: „Gesundheitspsychologie", 2. Auflage, Kohlhammer, Stuttgart 2017

Arnold Lohaus: „Stressbewältigung im Jugendalter", 2. Auflage, Hogrefe, Göttingen 2018

Arnold Lohaus, Matthias Jerusalem & Johannes Klein-Hessling: „Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter", Hogrefe, Göttingen 2005

Gert Kaluza: „Stressbewältigung", 4. Auflage, Springer, Berlin 2018

Nina Knoll, Urte Scholz & Nina Rieckmann: „Einführung Gesundheitspsychologie", Ernst Reinhardt, UTB, Stuttgart 2017

Ralf Schwarzer: „Gesundheitspsychologie", Hogrefe, Göttingen 2005

Ralf Schwarzer: „Psychologie des Gesundheitsverhaltens. Einführung in die Gesundheitspsychologie", 3., überarbeitete Auflage, Hogrefe, Göttingen 2004

„Psychologie in der Gesundheitsförderung" , Herausgeber: Carl-Walter Kohlmann, Christel Salewski & Markus Antonius Wirtz, Hogrefe, Göttingen 2018

„Handbuch der Gesundheitspsychologie und Medizinischen Psychologie" , Herausgeber: Jürgen Brengel & Matthias Jerusalem, Hogrefe, Göttingen 2009

„Psychologische Gesundheitsförderung" , Herausgeber: Matthias Jerusalem & Hannelore Weber, Hogrefe, Göttingen 2003

„Gesundheitspsychologie von A bis Z", Herausgeber: Ralf Schwarzer, Matthias Jerusalem & Hannelore Weber, Hogrefe, Göttingen 2002

 

Aus dem Deutschen Psychologen Verlag zur Gesundheitsförderung  

Ausgewählte Bücher zur Gesundheitsförderung

Reihenfolge der Bücher nach dem Erscheinungsjahr rückwärts

„Körper und Psyche – (nur) gemeinsam stark", Beiträge zur 37. Jahrestagung des Arbeitskreises Klinische Psychologie in der Rehabilitation 2018

„(Selbst-)Konzepte bei veränderten Lebensbedingungen", Beiträge zur 32. Jahrestagung des Arbeitskreises Klinische Psychologie in der Rehabilitation 2013

„Belastung - Stress - Burnout: Therapie und Prävention", Beiträge zur 27. Jahrestagung des Arbeitskreises Klinische Psychologie in der Rehabilitation 2008

„Motivierung zur Lebensstiländerung", Beiträge zur 26. Jahrestagung des Arbeitskreises Klinische Psychologie in der Rehabilitation 2007

 

Sonstige wichtige Bücher zur Gesundheitspsychologie